• im Jahr 1969 geboren und in seiner Heimatstadt Guben aufgewachsen
  • Erwerb der Hochschulreife
  • nach dem Grundwehrdienst Hochschulstudium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Dresden
  • erfolgreicher Abschluss im Juni 1997 mit dem Ersten Juristischen Staatsexamen
  • Referendardienst am Landgericht Cottbus und zugleich Studium an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer
  • Abschluss mit Assessorexamen
  • direkt im Anschluss Aufnahme der Rechtsanwaltstätigkeit, von Anfang an schwerpunktmäßig auf den Gebieten des Arbeits-, Verkehrs- und Zivilrechts
  • 2003: Gründung der gleichnamigen Kanzlei in Guben
  • 2005: Ernennung zum "Fachanwalt für Arbeitsrecht" durch die Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg
  • 2007: Ernennung zum "Fachanwalt für Verkehrsrecht" durch die Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg
  • Mitglied im Deutschen Anwaltverein, konkret in den Arbeitsgemeinschaften "Arbeitsrecht" und "Verkehrsrecht"
  • Landesregionalleiter Brandenburg des Verbandes deutscher ArbeitsrechtsAnwälte e. V. (VDAA)
  • Mitglied im regionalen Verbund der Rechtsanwälte, dem Cottbuser Anwaltverein
  • ehrenamtliches Engagement im sportlichen Bereich, insbesondere in der Abteilung Handball des SV Chemie Guben, in der er auch aktiven Sport betreibt
  • seit 2003 Mitglied des im selben Jahr gecharterten "Rotary Club Guben"
  • seit Januar 2015 Vertragsanwalt des ADAC